EnglishHungarianEspañolItalianDeutschFrench

Schwarzwildjagd

Rehbockjagd

Rothirschjagd

Fasanen Treibjagd

Muffelwidderjagd

Damhirschjagd

Niederwildjagd

Jagd - Unterkunft

Természvadász

Banner

PV-TV

Banner
Home Jagd in Ungarn Rothirschjagd
Rothirschjagd in Ungarn

 Rothirsch. Rothirschjagd in Ungarn. Rotwild in Ungarn.  Jagen auf Rothirsche in Ungarn. Rotwildjagd in Ungarn. Hirschbrunft in Ungarn.

Die weltberühmten ungarischen Hirsche lebt im wesentlichen im südlichen und westlichen Teil von Transdanubien (Dunántúl).
Dieser für das Rotwild optimale Lebensraum sowie die fachkundige Jagdwirtschaft sorgen für starke und vernünftige Bestände und garantieren der Jagd auf Rothirsche in Ungarn auch weiterhin ihren alten hohen Stellenwert.

Die häuftigste und gleichzeitig die schönste Art des Jagdes ist die Pirsch, aber es wird nachwievor in den Nachmittags - und Abendstunden auch vom Ansitz gejagt. Die Reviere sind meist leicht begehbar und somit auch für den älteren Jäger gut geeignet.

Unsere Reviere befinden sich südlich vom Plattensee in den Komitaten Somogy, Tolna und Zala.

Für die Jagd auf den kapitalen Rothirsch empfehlen wir 4-5 Tage Zeit einzuplanen. Die optimale Zeit ist im September in der Hirschbrunft.

Es lässt sich mit der Jagd auf Damhirsch, Muflon und Saujagd vom Ansitz kombinieren.

Internationale Punkte:
170,00 - 189,99 C.I.C.: Bronze
190,00 - 209,99 C.I.C.: Silber
ab 210,00 C.I.C.: Gold